Download Ethik der Public Relations am Beispiel der Golfkriegsberichterstattung der US-Medien Free Books - Read Books

Download Ethik der Public Relations am Beispiel der Golfkriegsberichterstattung der US-Medien Free Books

Status : AVAILABLE

Format : PDF,EPUB,DOCX,DOC,MOBI

GRIN Verlag

German (Germany) - book pages - ISBN-10: 3638265757 - ISBN-13: 9783638265751

5/5 by 96 votes

Subscribe NowFree

Get FREE 30 Days by Clicking The Button Below!

↓↓↓↓

Unlimited Books, All In One Place. FREE To Try For 30 Days. Subscribe To Read Or Download. Start Your FREE Month Now!


Studienarbeit aus dem Jahr 2000 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Medienethik, Note: 1,3, Universität Siegen (Medien-Planung, -Entwicklung und -Beratung), Veranstaltung: Modelle ethischer Urteilsbildung, 9 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Arbeit möchte ich auf die Rolle der Medien im Golfkonflikt eingehen und dabei besonders die PR-Maßnahmen der US-Regierung beleuchten. Es soll aufgezeigt werden wie es die US-Regierung schaffte die Medien für ihre PR-Zwecke zu instrumentalisieren, ein funktionierendes Zensursystem zu installieren, sowie die Funktionsweise dieses Systems. Dies alles diente einer Pro-amerikanischen und Contra-irakischen Berichterstattung, die der Kriegspolitik der USA dienen sollte. Unterstützt wurde die US-Regierung von der Public Relations-Agentur Hill und Knowlton (H&K), wie unter Punkt vier nachzulesen ist. Es ist mit ihr Verdienst, dass einige Themen und Begriffe, die in engem Zusammenhang mit dem Golfkrieg stehen und fest mit seiner Berichterstattung verbunden sind, uns noch immer gut im Gedächtnis geblieben sind. So steht der Golfkrieg noch immer in dem Ruf, der erste Live-Krieg gewesen zu sein. Die Geschichte von den lasergesteuerten, „intelligenten“ Bomben mit denen „chirurgische“ Eingriffe vorgenommen wurden und die in jeder Nachrichtensendung vorgeführten Zielvideos aus dem Kopf dieser Waffen, prägen genauso die Erinnerung an diesen Krieg, wie das Wissen um die Zensur der Berichterstattung. Für diese Themen habe ich als grundlegende Literatur neben Mac Arthur: „Die Schlacht der Lügen“1 auch Ramsey Clark: „Wüstensturm: US-Kriegsverbrechen am Golf“2 gewählt, da beide Autoren von einem Versagen der Medien in Bezug auf ihre Aufgabe unabhängig und kritisch zu berichten ausgehen, die Ursachen jedoch unterschiedlich beurteilen. Interessant in diesem Zusammenhang sind die unterschiedlichen Biographien der beiden Autoren. Ein zusätzlicher Aspekt der vorliegenden Arbeit behandelt die ethischen Dimensionen dieser Zusammenhänge. Hier wird mich das Verhalten der Medien beschäftigen, denen nach dem Krieg immer wieder vorgeworfen wurde, nicht für freie Berichterstattung gekämpft zu haben, oder nur aus kommerziellen Interessen gehandelt zu haben. Aber nicht nur die Journalisten und Medienkonzerne müssen sich Kritik an ihrem unmoralischen Handeln gefallen lassen, auch die PR-Agentur Hill &Knowlton muß sich diesen Vorwurf gefallen lassen. 1 Mac Arthur, John R.: Die Schlacht der Lügen. München (dtv) 1993 2 Clark, Ramsey: Wüstensturm. US- Kriegsverbrechen am Golf. Göttingen (Lamuv) 1995

468x60

How it works:

    1. Register a FREE 1 month Trial Account.
    2. Download as many books as you like (Personal use).
    3. Cancel the membership at any time if not satisfied.

Reviews

Anonymous

Christopher Thompson

Could not let the book down Sure not a literary master piece, but as one of the reviewers stated, it will keep you turning the pages.

Michelle Mercado

Exciting to read and hard to put down

Michael Cunningham

Good book

300x250

Recent Books

Dragons and Silk
Dragons and Silk
Teresa Coleman
Some of the finest silk embroideries were made for the Imperial Court in the Forbidden City, where a mandarin in a dragon robe carried the power of...
The Chisellers
The Chisellers
Brendan O'Carroll
The Chisellers is the second book in Brendan O’Carroll’s famous ‘Mrs Browne’ trilogy, the inspiration for the hugely successful TV...
Staging Dance
Staging Dance
Susan Cooper
Staging Dance is a practical handbook that covers all aspects of putting on a dance production. It highlights the current diversity of dance...
The Relevance of Canadian History
The Relevance of Canadian History
Robin W. Winks
In this concise and sharply focused study, the author draws upon his extensive background in Canadian and British colonial and imperial history, to...
Spider-Man/Deadpool Vol. 1
Spider-Man/Deadpool Vol. 1
Joe Kelly
The Webbed Wonder and the Merc with a Mouth are teaming up for their first series EVER! It's action, adventure and just a smattering of...
Eigenständiges Sachenrecht?
Eigenständiges Sachenrecht?
Jens Thomas Füller
English summary: The 3rd book of the German Civil Code, the so-called 'Sachenrecht' (property law), is unique compared to other laws. It is founded...
For Labor, Race, and Liberty
For Labor, Race, and Liberty
Bruce L. Mouser
More than one hundred years before Barack Obama, George Edwin Taylor made presidential history. Born in the antebellum South to a slave and a freed...
Dostoevsky and the Christian Tradition
Dostoevsky and the Christian Tradition
George Pattison
Dostoevsky is one of Russia's greatest novelists and a major influence in modern debates about religion, both in Russia and the West. This collection...
The Women of Hammer Horror
The Women of Hammer Horror
Robert Michael “Bobb” Cotter
The Hammer studio is best known for its horror film output from the mid–1950s through the 1970s. This book provides facts about the hundreds of...